Jetzt also doch: Ende des Jahres erscheint entgegen der Aussage von Microsoft, dass Windows 10 das letzte Betriebssystem sei – das neue Windows 11. Aktuell steht Windows 11 noch nicht zum Download bereit, wir erhalten im Rahmen des Entwicklerprogramms jedoch in den kommenden Tagen eine Insider-Version und werden diese natürlich ausführlich testen!

Windows 11 wird, genau wie Windows 10 als kostenloses Update für kompatible Windows 10-Rechner angeboten werden. Nach Ablauf der Umstiegsphase wird sich der Lizenzpreis der Home Version bei voraussichtlich circa 150 Euro einpendeln. Die Unterstützung von 32-Bit Prozessoren wurde eingestellt, daher ist im Vorfeld zu klären, ob ein Umstieg mit dem eigenen Gerät überhaupt möglich ist. Das offizielle Support-Ende von Windows 10 wurde von Microsoft auf den 14. Oktober 2025 gelegt. (Quelle: Mirosoft / Netzwelt)

Wir bleiben am Ball und werden die neue Windows-Version für euch ausführlich testen und zur offiziellen Veröffentlichung am Ende des Jahres wieder, genau wie bei Windows 10, den passenden und optimalen Umstiegsservice bereitstellen. Bis dahin freuen wir uns auf die Neuerungen und sind gespannt, was bis Ende des Jahres noch in Sachen Windows 11 passieren wird!